Service

Eine Orgel wieder zu alter Schönheit aufzuarbeiten stellt eine wesentliche Grundlage dar. Nicht minder wichtig ist jedoch auch der Erhalt des Instrumentes in der wieder entstandenen Qualität. Hierfür sind Wartungs-Pflege- und Stimmarbeiten in kontinuierlichen Abständen unverzichtbar. Kleinigkeiten in der Technik, die Regulierung der Trakturen, die Überprüfung des Gesamtzustandes, das Ölen des Winderzeugers, Nachdichten der Windanlage und natürlich eine sorgsame Nachintonation und Stimmung sind die Eckpunkte dieser Arbeiten. Der Zeitabstand zwischen den Wartungen kann individuell festgelegt werden, wobei sich aus der Erfahrung heraus gezeigt hat, dass eine jährliche Durchsicht für das Instrument optimal ist, es ist aber auch vereinzelt möglich nur alle zwei Jahre diese Arbeiten auszuführen. Dies hängt von verschiedenen Faktoren, wie Bauart des Instrumentes, Standort, Nutzung ab. Wichtig ist dabei auch Veränderungen wie Wurmbefall, Pilzbefall oder andere Einflüsse frühzeitig zu erkennen und dann auch zu handeln.

Viele meiner Kunden erfreuen sich jährlich an einer frisch gestimmten, wohlklingenden und technisch zuverlässigen Orgel.

↑ zum Seitenanfang

Rösel Orgelbau Saalfeld/Thür.  Telefon: (+49) 3671 - 33 21 0  Datenschutz  Impressum & Kontakt  Webdesign: Henning Wechsler